Zum Hauptinhalt gehen Weiter zur Footer-Navigation

1 • Präambel

Willkommen auf unserer Webseite moncler.com. Die lokale Moncler Gesellschaft („Moncler Local Company“) und die Gesellschaft Industries S.p.A. („Industries“) (zusammen „Moncler Gesellschaften“) informieren Sie hiermit über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie die Webseite oder ihre Dienste (im Folgenden die „Webseite“ und die „Dienste“) nutzen, werden Informationen und personenbezogene Daten über Sie erhoben. Aus diesem Grund haben wir in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 („DSGVO“) und den geltenden nationalen gesetzlichen Bestimmungen (zusammen „Datenschutzgesetzgebung“) dieses Dokument (im Folgenden „Datenschutzrichtlinie“) erstellt, um darzulegen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, zu welchen Zwecken und auf welche Weise sie verarbeitet werden und welche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten getroffen werden.


2 • Datenverantwortliche und Datenschutzbeauftragte

Die lokale Moncler Gesellschaft und Industries tritt als Datenverarbeiter und Datenverantwortliche auf. 

Die Moncler Local Company kann als Datenverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von Industries verarbeiten, um Online-Verkaufsaktivitäten zu verwalten (z.B. Verwaltung von Bestellungen und Zahlungen), sowie zur Erbringung der Dienste „Abholung im Geschäft“, „Rückgabe im Geschäft“, „Klick aus dem Geschäft“ und „Klick und Reservierung“, wie in Artikel 3.3 definiert. 

Mit Moncler Deutschland GmbH NIEDERLASSUNG OEST kann schriftlich Moncler Deutschland GmbH NIEDERLASSUNG OEST an ihrem Sitz in Hinterstadt, 2- 06370 KITZBUEHL AUSTRIA Kontakt aufgenommen werden. 

Als Datenverantwortliche verarbeitet Industries Ihre personenbezogenen Daten auch, um Marketingaktivitäten (z. B. Newsletter) und die Erstellung von Gruppen- und Einzelprofilen (Profiling), wie in Artikel 3.4 beschrieben, durchzuführen. Sie können mit Industries Kontakt aufnehmen, indem Sie an die Industries S.p.A., Via Stendhal 47, 20144 Mailand (MI), Italien, oder an die E-Mail-Adresse privacy@moncler.com schreiben. 

Industries verwaltet Ihre durch Surfen auf unserer Webseite und durch Zugriff auf reservierte Dienste, wie in Artikel 3.1 und 3.2 unten näher definiert, hinterlassenen personenbezogenen Daten.


Industries hat einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt, der in den Räumen von Industries S.p.A. ansässig und wie folgt erreichbar ist: dpo@moncler.com.

3. Herkunft der Daten und Zweck der Datenverarbeitung


3.1 Surf-Daten

Die für den Betrieb der Webseite verwendeten Computersysteme erfassen während ihres normalen Betriebs einige Ihrer personenbezogenen Daten, deren Übertragung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen erfolgt. Diese Daten werden nicht erfasst, um Sie zu identifizieren, können aber zu Ihrer Identifizierung führen, wenn sie z. B. mit Informationen kombiniert werden, die sich im Besitz Dritter befinden. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adresse und der Domain-Name Ihres Computers, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Art- und Weise, mit der die Anfrage an den Server übermittelt wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt, sowie weitere Parameter, die sich auf Ihr Betriebssystem beziehen. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zu dem Zweck, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Webseite zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktionsweise zu überprüfen. Die erhobenen Daten werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können zur Feststellung der Haftung im Falle von Cyberkriminalität zum Nachteil der Dienste verwendet werden.


3.2 Anmeldeinformationen und weitere vom Nutzer bereitgestellte Informationen

Zur Nutzung der Webseite bedarf es keines persönlichen Kontos. Um jedoch auf bestimmte Seiten zugreifen zu können, die angemeldeten Nutzern vorbehalten sind, und um uns z. B. eine Anfrage nach Informationen oder Feedback zu den Diensten zu senden, müssen Sie ein persönliches Konto erstellen und sich anmelden. Während der Erstellung Ihres Kontos werden Sie aufgefordert, die folgenden Anmeldedaten einzugeben:


  • Vor- und Nachname,
  • E-Mail Adresse,
  • Passwort,
  • Geburtsdatum,
  • Geschlecht.


Darüber hinaus werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, die Sie uns direkt mit Bestellung eines Artikels zur Verfügung stellen. Dabei handelt es sich um Daten, die durch das Senden von elektronischer Post, die Nutzung der Webseite und die Anforderung von auf der Webseite angebotenen Diensten erhoben werden. Zu den personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, gehören Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihr Geschlecht, Ihre Nationalität, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Versand- und Zahlungsmethode, Ihre Kredit- und/oder Debitkartennummer und Ihre Einkaufsgewohnheiten.

Sollten Sie unsere Online-Größenempfehlungsdieneste in Anspruch nehmen wollen, erfassen wir Ihre Körpermaße (z.B. Größe, Gewicht, Alter). 

Sollten Sie Informationen über Dritte erheben, verarbeiten und an uns weitergeben, müssen Sie dies in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie tun und Dritte daher im Vorfeld über die Verarbeitung informieren und, falls erforderlich, ihre freiwillige und ausdrückliche Einwilligung einholen, bevor Sie die Verarbeitung durchführen.

 

3.3 Zweck der Datenverarbeitung

Die Bereitstellung der oben genannten Informationen ist notwendig, um ein Konto zu erstellen und um auf Anfragen nach Informationen und/oder Nutzer-Feedbacks Stellung zu nehmen und diese zu verwalten; um die über die Webseite angeforderten Dienste zu erbringen, einschließlich der Anmeldung und anschließender Aktualisierungen, und um die über die Webseite organisierten Aktivitäten zu verwalten; um statistische Analysen und Umfragen durchzuführen; um Verkaufsaktivitäten zu verwalten und um Verkaufs- und Kundendienstleistungen zu erbringen, wie z. B. Verwaltung, Buchhaltung, Rückgabe- und Garantiemanagement, Kundenbeziehungsmanagement, einschließlich der Einhaltung gesetzlicher Pflichten, nationaler und EU-Vorschriften (einschließlich Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche), um Betrug zu verhindern und um Ansprüche in Gerichtsverfahren geltend zu machen.

Sollten Sie sich weigern, diese Informationen zur Verfügung zu stellen, können Sie die Webseite zwar weiterhin nutzen, werden aber einige unserer Dienste, die angemeldeten Nutzern vorbehalten sind, nicht in Anspruch nehmen können.

Darüber hinaus müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um den Vertrag, der infolge des Kaufs von Moncler-Produkten geschlossen wird, zu erfüllen. Die Bereitstellung dieser Daten ist eine vertragliche Verpflichtung. Sollten Sie Vorschläge zur Größe benötigen, werden wir Ihre Körpermaße nach Ihrer vorherigen Einwilligung verarbeiten. Es steht Ihnen frei, uns Ihre Daten mitzuteilen, ohne die angeforderten Daten wird es allerdings nicht möglich sein, den Vertrag abzuschließen und zu Ihrer Anfrage Stellung zu nehmen. Dies bedeutet, dass Sie keine Moncler-Produkte erwerben können und dass es nicht möglich sein wird, Ihre Anfragen zu bearbeiten.


3.4 Weitere Zwecke der Datenverarbeitung

Mit Ihrer Einwilligung, die auf freiwilliger Basis erfolgt, verwendet Industries Ihre personenbezogenen Daten für weitere Zwecke wie Marketing, Geschäfts- oder Werbemitteilungen, Direktverkauf, Marktforschung, Verkaufsunterstützung in den Filialen weltweit per E-Mail (Newsletter), Telefon, SMS, MMS, Instant Messaging und traditionelle Post, einschließlich des Versands von Einladungen zu Veranstaltungen. Sie können jederzeit Ihre bevorzugte Kontaktmöglichkeit unter den oben genannten angeben und den Erhalt von Werbemitteilungen über eine oder alle dieser Kontaktmöglichkeiten ablehnen. Für die Profilerstellung und zu Zwecken des Marketings, die anhand von Cookies oder anderen Tracking-Technologien vorgenommen/durchgeführt werden, beachten Sie bitte den Abschnitt über Cookies und die entsprechende Online-Einwilligungserklärung.


Mit Ihrer Einwilligung, die auf freiwilliger Basis erfolgt, erhebt Industries Daten über Ihre Vorlieben, Gewohnheiten und Ihren Lebensstil sowie Einzelheiten zu getätigten Einkäufen, um diese zur Erstellung von Gruppen- und Einzelprofilen („Profiling“) zu verwenden und Ihnen personalisierte Mitteilungen zu senden. Personalisierte Mitteilungen können per E-Mail (Newsletter), Telefon, SMS, MMS, Instant Messaging und Post versendet werden. Sie können jederzeit Ihre bevorzugten Kontaktmöglichkeiten unter den oben aufgeführten angeben und den Erhalt von Werbemitteilungen über einzelne oder alle dieser Kontaktmöglichkeiten ablehnen.


Die Einwilligung in die oben genannten Marketing- und Profilingzwecke ist freiwillig, und eine entsprechende Ablehnung hat keine Folgen. Die Daten können von Ihnen bei Anmeldung in unseren Verkaufsstellen mittels Papier- und/oder elektronischer Formulare, bei Besuchen in unseren zur Moncler Group gehörenden Geschäften zur Verfügung gestellt oder bei Nutzung der Webseite, Internetanwendungen und mobilen Anwendungen der Moncler Group erfasst werden.


3.5 Rechtliche Gründe für die Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann verarbeitet, wenn eine der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen festgelegten Voraussetzungen erfüllt ist, und zwar:


  • für den Abschluss und die Erfüllung eines Vertrages, dessen Partei Sie sind, im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren, die auf der Webseite angeboten werden, sowie für die Bereitstellung von Diensten für angemeldete Nutzer, die für die in Artikel 3.3 beschriebenen Zwecke gelten;
  • zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht, der die Datenverantwortlichen im Rahmen der Zwecke ihrer Tätigkeit unterliegen können;
  • aus dem berechtigten Interesse der Datenverantwortlichen zur Sicherstellung der Surf-Aktivität und der Anmeldung von Nutzern gemäß den Artikeln 3.1 und 3.2, zur Vorbeugung und Verfolgung von Betrugshandlungen sowie für interne Verwaltungszwecke, auf deren Grundlage die Weitergabe der Daten an Unternehmen, die zur Unternehmensgruppe der Datenverantwortlichen gehören, berechtigt ist;
  • Vorliegen Ihrer Einwilligung in Marketing- und Profilingaktivitäten gemäß Artikel 3.4.

 

3.6 Durch Cookies und andere Technologien erhobene Daten

Cookies sind kleine Dateien, die von Webseiten gesendet werden, die Sie besuchen, und die auf dem Gerät gespeichert werden, das Sie für den Zugriff auf diese Webseiten verwenden. Wenn Nutzer dieselbe Webseite erneut besuchen, liest Ihr Browser die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies und sendet die Informationen zurück an die Webseite, die die Cookies ursprünglich erstellt hat. Unsere Webseite verwendet auch verschiedene Arten von Cookies und andere Technologien, um Informationen auf dem Gerät des Nutzers zu lesen und zu speichern, zum Beispiel um statistische Analysen durchzuführen. Wir verwenden keine Cookies, die Programme auf Ihren Geräten starten oder Viren an sie senden oder mit denen wir Ihre Geräte kontrollieren können. 

Auf der Webseite können Sie auch Social Buttons/Widgets finden, also jene markanten „Schaltflächen“, die Symbole von sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Twitter zeigen. Diese Schaltflächen ermöglichen es Nutzern, die auf der Webseite surfen, mit einem einfachen „Klick“ Inhalte zu teilen und mit sozialen Netzwerken zu interagieren.

Wir informieren Sie hiermit, dass unsere Dienste folgende Dateien verwenden: 

  • technische Cookies, die für das Funktionieren der Webseite, einschließlich der Bereitstellung der von der Webseite angebotenen Dienste, erforderlich sind. Zu dieser Kategorie von Cookies gehören Analyse-, Sitzungs- und Funktions-Cookies, die vom Betreiber der Webseite verwendet werden, um z. B. Daten in aggregierter Form über die Anzahl der Nutzer und deren Nutzung der Webseite zu erheben oder um ihre Surf-Präferenzen, wie z. B. die Sprache, zu speichern;
  • Analyse-Cookies werden verwendet, um statistische Analysen darüber durchzuführen, wie Nutzer auf der Webseite surfen, und werden anonym und ausschließlich zu statistischen Zwecken erhoben;
  • eigene Profilierungs-Cookies und solche von Drittanbietern, die der Erstellung von Nutzerprofilen dienen und dazu verwendet werden, Werbenachrichten entsprechend den von den Nutzern beim Surfen geäußerten Präferenzen zu versenden und anzuzeigen.


Die oben genannten Cookies können:


  • temporär sein, wenn sie am Ende der Verbindung automatisch gelöscht werden;
  • permanent sein, wenn sie auf der Festplatte des Nutzers verbleiben, es sei denn, der Nutzer löscht sie;
  • erster Partei angehören, wenn sie direkt vom Administrator der Webseite ausgestellt und verwaltet werden;
  • dritter Partei angehören, wenn sie von einer anderen als der vom Nutzer besuchten Domain verwaltet werden.


Während die Verwendung technischer Cookies nicht die Einwilligung des Nutzers erfordert, ist für die Verwendung von Profilierungs-Cookies immer die freiwillige Einwilligung des Nutzers erforderlich, und der Nutzer kann wählen, in welche Profilierungs-Cookies er einwilligen möchte.


Cookies können über die Einstellungen des Browsers (z. B. Internet Explorer, Google Chrome, Safari, Firefox) oder über das spezielle Cookie-Einwilligungstool verwaltet und deaktiviert werden, wenn auf die Webseite zugegriffen wird.


Sobald Sie auf der Webseite sind, können Sie auf den Bereich „Ihre Auswahl“ zugreifen und die Liste der Drittunternehmen einsehen, die Cookies auf unserer Webseite platzieren („Unternehmen“); das Vorhandensein und den Aktivitätsstatus des installierten Cookies überprüfen („Status“) und Ihre Einwilligung selektiv verwalten („Ein/Aus“). Durch Erweitern des Eintrags (Info) für jedes Unternehmen erhalten Sie weitere Informationen über das Unternehmen und einen Link zu den spezifischen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.


Die folgende Tabelle zeigt die Cookies, die zur Bereitstellung unserer Dienste verwendet werden:



Domain-Name Lieferant Typ Name des Cookies Zweck
Dauer
adnxs.de AppNexus Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 30 Tage
360yield.com Improve Digital (PubliGroupe) Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 90 Tage
adsrvr.org TheTradeDesk Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 1 Jahr
bidswitch.net IPONWEB per RTB Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 30 Tage
bluekai.de Bluekai (Orakel) Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 6 Monate
casalemedia.de CasaleMedia Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 1 Jahr
krxd.net Salesforce Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 10 Jahre
lijit.de Federated Media Publishing per Criteo Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 1 Jahr
openx.net OpenX Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 2 Jahr
outbrain.de Outbrain Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 1 Tag
rlcdn.de Live Ramp Inc (Rapleaf) Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 1 Jahr
rubiconproject.com Rubikonprojekt Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 366 Tage
smartadserver.de Smart Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 13 Monate
tapad.com TapAd Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 30 Tage
teads.tv Teads Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 1 Jahr
yieldlab.net Yieldlab Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 24 Monate
yoox.biz YNAP Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 10 Jahre
yoox.it YNAP Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 10 Jahre
criteo.de Criteo Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 9 Jahre
doubleclick.net Google Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen.. 13 Monate
google.com Google Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 13 Monate
yandex.ru yandex Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 1 Jahr
amazon-adsystem.de Amazon Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 13 Monate
facebook.com Facebook Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 180 Tage
adroll.de adRoll Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 120 Tage
adnxs.de AppNexus Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 30 Tage
yahoo.co.jp Yahoo Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 60 Tage
bing.de Bing Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 13 Monate
igodigital.de Saleforce Marketing Cloud Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 180 Tage
youtube.com YouTube Profilierung Dritter verschiedene Wird verwendet, um Nutzern gezielte Werbung anzuzeigen, die diese Webseite zuvor besucht haben. Die Nutzerpräferenzen werden gespeichert, um die Werbung anzupassen. 2 Jahre


4. Art und Weise der Datenverarbeitung und Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl in Papierform als auch mit elektronischen Mitteln und stets im Einklang mit den Sicherheitsanforderungen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet, mit besonderem, aber nicht ausschließlichem Bezug auf Art. 32 DSGVO. Unsere Sicherheitsmaßnahmen umfassen vertragliche Vereinbarungen mit allen Auftragnehmern (z. B. Dienstleistern) oder anderen Parteien, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie zu gewährleisten.


Dauer der Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, bis ihr Verwendungszweck gemäß unserer internen Datenaufbewahrungsrichtlinie erreicht ist. Insbesondere legen wir hiermit fest, dass für Ihre personenbezogenen Daten, die für unsere Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke verarbeitet werden, die allgemeine Aufbewahrungsfrist 10 Jahren ab dem Zeitpunkt der erstmaligen Erhebung beträgt. Ausgenommen davon sind Fälle, in denen die geltenden nationalen Vorschriften abweichende Anforderungen an die Aufbewahrung vorsehen.

Grundsätzlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, unverzüglich vernichten, sobald wir den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erreicht haben. Die folgenden Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten werden

jedoch von uns für die Dauer der unten angegebenen Zeiträume gespeichert.


Daten angemeldeter Nutzer: Diese Daten werden so lange gespeichert, so lange das Konto aktiv ist und soweit dies unbedingt erforderlich ist, um dem Nutzer die Dienste zur Verfügung zu stellen. Auch nach Schließung des Kontos werden wir Ihre Daten speichern, wenn dies erforderlich ist, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Rechte zu schützen, Betrug zu verhindern oder die Vorschriften der Datenschutzrichtlinie einzuhalten.


Daten im Zusammenhang mit der Zahlung: Diese Daten werden bis zur Bestätigung der Zahlung und der Erledigung der damit verbundenen Verwaltungs- und Buchhaltungsformalitäten, nach Ablauf des Widerrufsrechts und nach Ablauf der Frist für die Anfechtung der Zahlung aufbewahrt.


Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung von auf der Webseite angebotenen Diensten erhoben werden (z. B. „Abholung im Geschäft“, „Rückgabe im Geschäft“, „Klick aus dem Geschäft“, „Klick und Reservierung“): solche Daten werden gespeichert, bis der Dienst vollständig erbracht wurde; Daten im Zusammenhang mit Nutzeranfragen an unseren Kundendienst: die entsprechenden Daten werden gespeichert, bis Ihre Anfrage bearbeitet wurde. 


Mit besonderem Hinweis auf den gesetzlichen Schutz unserer Ansprüche wird hiermit festgelegt, dass die Daten im Einklang mit den nationalen Verjährungsvorschriften gespeichert werden.


Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, werden die Daten zu Ihren Einkäufen für Marketing- und Profilingzwecke gemäß der Genehmigung der italienischen Datenschutzbehörde, die der Industries S.p.A., die für solche Verarbeitungen zuständig ist, am 25. Mai 2018 erteilt wurde, für einen Zeitraum von 7 Jahren gespeichert. Nach Ablauf dieser Aufbewahrungsfrist werden die Daten automatisch gelöscht oder dauerhaft und unwiderruflich anonymisiert.


In jedem Fall ist die Beendigung der Verarbeitung und die anschließende Löschung oder irreversible Anonymisierung der zugehörigen personenbezogenen Daten innerhalb von dreißig Tagen nach den oben genannten Fristen aus technischen Gründen endgültig.


Verfahren und Art und Weise der Vernichtung personenbezogener Daten


Grundsätzlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, unverzüglich vernichten, sobald der Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfüllte wurde.


Verfahren und Art und Weise der Vernichtung personenbezogener Daten


A. Verfahren


Ihre personenbezogenen Daten werden in eine separate Datenbank (oder eine separate Dokumentendatei für Papierdokumente) übertragen und nach einer bestimmten Aufbewahrungszeit im Einklang mit unserer internen Richtlinie oder den geltenden Gesetzen und Vorschriften vernichtet (siehe die Bestimmungen zur Aufbewahrungs- und Nutzungsdauer).

Diese personenbezogenen Daten werden nicht für andere als die nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässigen Zwecke verwendet.



B. Art und Weise


Die personenbezogenen Daten, die auf Papier ausgedruckt wurden, werden mit Hilfe eines Aktenvernichters geschreddert oder verbrannt. Die personenbezogenen Daten, die in elektronischem Dateiformat gespeichert sind, werden mit technischen Mitteln gelöscht, die keine Wiederherstellung der Daten ermöglichen. 



5. Umfang der Offenlegung


5.1 Interne und externe Mitteilung personenbezogener Daten


Personenbezogene Daten sind unserem ordnungsgemäß autorisierten Personal (z. B. Digital-, CRM-, Einzelhandels-, IT-Personal) bei Bedarf zugänglich und werden in den folgenden Fällen an Dritte weitergegeben: (i) wenn die Offenlegung aufgrund von Gesetzen und Vorschriften gegenüber berechtigten Dritten wie z. B. Behörden und öffentliche Einrichtungen für ihre jeweiligen institutionellen Zwecke, z. B. Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche, und Justizbehörden, erforderlich ist; (ii) bei Offenlegung gegenüber Dritten im Falle von außergewöhnlichen Transaktionen (z. B. Verschmelzungen, Übernahmen, Unternehmensverkäufe usw.); (iii) bei Weitergabe an den für die Betrugsbekämpfung zuständigen Dritten.

Personenbezogene Daten werden auch an unsere Dienstleister weitergegeben, z. B. für Dienstleistungen technischer und organisatorischer Art, die für die oben genannten Zwecke erforderlich sind, wie unabhängige Partner, einschließlich Mitarbeiter, Versand-, Marketing-, Zahlungsmanagement-Unternehmen usw., wobei eine Aufstellung dieser Personen/Unternehmen auf Anfrage bekanntgegeben werden kann. Wir stellen diesen Parteien nur die Daten zur Verfügung, die für die Ausführung der vereinbarten Dienstleistungen erforderlich sind, und sie handeln als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 28 DSGVO auf der Grundlage von Anweisungen, die sie von der Moncler Local Company oder Industries (je nach zuständigem Datenverantwortlichen) erhalten. 


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Moncler Local Company und Industries Ihre personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Profilingzwecken nicht an Dritte weitergeben.

Zu Zwecken der Profilerstellung, des Marketings und der Verwaltung von Kundenbeziehungen (um Ihnen weltweit das gleiche Serviceniveau zu bieten) können schließlich andere Unternehmen der Moncler Gruppe auf der Grundlage der von Industries erhaltenen Anweisungen als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 28 GDPR auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen.

 

5.2 Datenübertragung ins Ausland

Für die Durchführung bestimmter Verarbeitungstätigkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten übermitteln Moncler Gesellschaften diese Daten an externe Parteien, die in Ländern ansässig sind, die nicht zur Europäischen Union (EU) oder zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gehören (im Folgenden als „Drittländer“ bezeichnet), deren Liste regelmäßig aktualisiert und/oder auf Anfrage zur Verfügung gestellt wird. Die Rechtmäßigkeit einer solchen Übermittlung ist in jedem Fall durch die Bereitstellung geeigneter Garantien gemäß Art. 46 DSGVO gewährleistet, da die Moncler Gesellschaften entweder die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln (ergänzt durch zusätzliche technische/organisatorische/rechtliche Maßnahmen) verwenden oder ein Angemessenheitsbeschluss gemäß Art. 45 der DSGVO durch die Europäische Kommission erlassen wurde.

Diese externen Parteien verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als unabhängige Datenverantwortliche oder als Datenverarbeiter, die regelmäßig von den Moncler Gesellschaften in Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung beauftragt werden (je nachdem, welche Rolle sie im Rahmen der Verarbeitung spielen). 



6. Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person können Sie jederzeit die in der Datenschutzrichtlinie anerkannten Rechte in Bezug auf die spezifische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben. Wenn Sie noch nicht das gesetzlich festgelegte Alter erreicht haben, können die unten beschriebenen Rechte auch von Ihren Erziehungsberechtigten ausgeübt werden.


Im Folgenden finden Sie eine allgemeine Beschreibung dieser Rechte und wie Sie diese ausüben können:

  • Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten: Sie können eine Bestätigung darüber erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, und folglich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und Informationen über deren Verarbeitung erhalten. Wenn Sie es wünschen, wird Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt;
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie können die Berichtigung, Änderung oder Aktualisierung unrichtiger oder veralteter Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, verlangen;
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie können jederzeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit einer Aktivität zu Marketingzwecken, einschließlich Profiling, widerrufen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass das Versenden von kommerziellen und Werbemitteilungen, die Durchführung von Marktforschungen und Umfragen zur Messung der Zufriedenheit und die Anpassung kommerzieller Angebote an Ihre Interessen als Marketingaktivitäten gelten. Nach Erhalt Ihrer Anfrage wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf einer solchen Einwilligung beruht, eingestellt, während andere Verarbeitungen oder Verarbeitungen, die auf anderen Gründen beruhen, weiterhin in vollem Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt werden;
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessenwerden), wenn Ihre personenbezogenen Daten insbesondere (i) für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder (ii) unrechtmäßig verarbeitet wurden, oder (iii) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen oder schließlich (iv) Sie der Verarbeitung widersprochen haben (siehe „Widerspruchsrecht“ unten) und keine vorrangigen berechtigten Gründe vorliegen, die es der Moncler Local Company oder Industries erlauben würden, Ihre personenbezogenen Daten in irgendeiner Weise zu verarbeiten. Sobald wir Ihren Antrag erhalten und geprüft haben, werden Ihre personenbezogenen Daten, sofern rechtmäßig, gelöscht;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten in den folgenden Fällen eingeschränkt wird, d. h. dass Ihre personenbezogenen Daten zwar gespeichert, aber nicht verwendet werden (ausgenommen Ihrer Anfragen oder der gesetzlich vorgesehenen Fälle):
  • in dem Fall, in dem Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es der Moncler Local Company oder Industries ermöglicht, die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen;
  • in dem Fall, in dem die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung Ihrer Daten ablehnen;
  • wenn Sie Ihre Daten, obwohl sie von der Moncler Local Company oder Industries für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt werden, zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, bis geprüft wurde, ob die Moncler Local Company oder Industries berechtigte Gründe für die weitere Verarbeitung der Daten hat;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, Daten, die aufgrund Ihrer Einwilligung oder eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages verarbeitet werden, in einem strukturierten und maschinenlesbares Format zu erhalten. Sollten Sie es wünschen, können wir, sofern dies nicht unverhältnismäßig und technisch möglich ist, Ihre Daten auf Ihren Wunsch direkt einem von Ihnen benannten Dritten mitteilen.
  • Widerspruchsrecht: Sie können jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage eines berechtigten Interesses erfolgt, Widerspruch einlegen und dabei die Gründe für Ihren Widerspruch darlegen. Sofern keine gesetzlichen Gründe vorliegen, werden wir die Verarbeitung, gegen die Sie Widerspruch eingelegt haben, einstellen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketing- und/oder Profilingzwecken jederzeit zu widersprechen, solange sie mit diesem Zweck in Zusammenhang steht, ohne dass Sie den Grund für Ihren Widerspruch angeben müssen. In diesem Fall wird die Verarbeitung Ihrer Daten unverzüglich eingestellt.
  • Das Recht darauf, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.


Nationale Gesetze können den betroffenen Personen zusätzliche Rechte einräumen. Für weitere Informationen können Sie mit uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten Kontakt aufnehmen.



Um die vorstehenden Rechte auszuüben, können Sie:

  • den Kundenservice unter der kostenlosen Rufnummer 00 800 10204000 von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr (CEST) an, außer an Feiertagen, anrufen; oder
  • an den Kundendienst schreiben, indem Sie das Thema „Datenschutz“ im entsprechenden Formular im Abschnitt „Kontakt“ der Webseite auswählen; oder
  • sich an den Datenschutzbeauftragten unter der in Artikel 2 angegebenen Adresse wenden.


Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der örtlichen Aufsichtsbehörde einreichen. 


Um die Liste unserer externen Datenverarbeiter, der Dritten, denen die Moncler Gesellschaften Ihre persönlichen Daten mitteilen, zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit dem Verantwortlichen in der oben genannten Art und Weise in Verbindung.