Zum Hauptinhalt gehen Weiter zur Footer-Navigation

Die folgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen („Verkaufsbedingungen“) regeln (zusammen mit den Dokumenten, auf die weiter unten Bezug genommen wird, einschließlich der Datenschutzbestimmungen und der Allgemeinen Nutzungsbedingungen) das Angebot und den Verkauf der Produkte auf unserer Website moncler.com (auch als die „Website“ bezeichnet). Bitte lesen Sie diese Verkaufsbedingungen sorgfältig, bevor Sie Produkte bestellen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie sich mit der Bestellung eines unserer Produkte mit diesen Verkaufsbedingungen einverstanden erklären. Die auf der Website gekauften Produkte werden direkt von Industries S.p.A. (im Folgenden als „Moncler“ oder der „Verkäufer“ oder mit „wir“ oder „uns“ bezeichnet) verkauft, einem Unternehmen, das der Leitung und Koordination von Moncler S.p.A. untersteht, mit eingetragenem Sitz in Via Stendhal 47, 20144 - Mailand, Italien, Umsatzsteuer- und Steuernummer IT04804070961, Handelsregisternummer 1773341 und einem voll eingezahlten Grundkapital von EUR 15.000.000.

Informationsanfragen sollten über unseren Kundenservice gestellt werden: Klicken Sie bitte hier . Falls Sie Hilfe benötigen, gehen Sie bitte zum Kundenservicebereich, wo Sie Informationen zu Bestellungen, Versand, Bearbeitung von Beschwerden, Rückerstattungen und Rückgabe von auf der Website gekauften Produkten sowie andere allgemeine Informationen zu den von uns auf der Website angebotenen Dienstleistungen finden. Für alle anderen rechtlichen Informationen besuchen Sie bitte die Abschnitte: Allgemeine NutzungsbedingungenDatenschutzbestimmungen und Rückgabebedingungen. Für einzelne von Moncler auf der Website www.moncler.com angebotene Dienstleistungen können bisweilen zusätzliche Bedingungen gelten. Für bestimmte von Moncler auf der Website angebotene Dienste können bisweilen weitere Bedingungen gelten. Solche Bedingungen werden auf der Website jeweils zum Zeitpunkt der Darstellung der spezifischen Dienstleistung angezeigt.


1. UNSERE GESCHÄFTSPOLITIK



1.1



Der Verkäufer bietet auf moncler.com Produkte zum Verkauf an, und die Dienstleistungen seines E-Commerce-Geschäfts sind ausschließlich für Verbraucher erhältlich. Für die Zwecke dieser Geschäftsbedingungen bezeichnet der Begriff „Verbraucher“ eine natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen sind. Wenn Sie kein Verbraucher sind, kaufen Sie bitte keine Produkte auf der Website.


1.2



Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen von Nutzern, die keine „Verbraucher“ sind, oder bei denen Moncler Grund zur Annahme hat, dass sie keine „Verbraucher“ sind, sowie jegliche andere Bestellungen, die nicht den vorliegenden Verkaufsbedingungen entsprechen, nicht zu bearbeiten.


1.3



Diese Verkaufsbedingungen regeln (zusammen mit den Dokumenten auf die in ihnen Bezug genommen wird), das Angebot und die Übermittlung und Annahme von Bestellungen der auf der Website verkauften Produkte und bilden zusammen mit der vom Verkäufer angenommenen Bestellung den Kaufvertrag zwischen dem Verbraucher und dem Verkäufer.


1.4



Diese Verkaufsbedingungen regeln nicht die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch Dritte, auf die Sie auf der Website über Links, Banner oder andere Hypertext-Links zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen, die Geschäftsbedingungen dieser Drittanbieter zu prüfen, bevor Sie Bestellungen absenden und Produkte und Dienstleistungen von diesen Dritten erwerben, da der Verkäufer unter keinen Umständen für die Erbringung von Dienstleistungen und/oder den Verkauf von Produkten durch Dritte oder für die Durchführung von Geschäften zwischen den Nutzern der Website und Dritten haftet.


2. WIE EIN VERTRAG MIT DEM VERKÄUFER ABGESCHLOSSEN UND AUSGEFÜHRT WIRD



2.1


Durch die Anzeige der Produkte auf der Website fordert der Verkäufer Sie zur Abgabe eines Angebots zu ihrem Kauf auf.

Um eine Bestellung für den Kauf eines oder mehrerer Produkte auf der Website aufzugeben, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Sie müssen die Produkte auf der Website aussuchen, Größe und Farbe wählen, den Artikel zum Warenkorb hinzufügen und das Online-Bestellformular mit allen erforderlichen Angaben (persönliche Daten, Lieferadresse und Bezahldaten) ausfüllen. Um den Bestellvorgang abzuschließen und die Bestellung abzusenden, müssen Sie Ihren Einkauf am Ende der Bestellseite bestätigen.


Alternativ können Sie uns eine Bestellung über unsere „Kauf im Auftrag“-Option übermitteln. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, können Sie unseren Kundenservice über den von Ihnen bevorzugten Kontaktkanal kontaktieren, der im Bereich Kundenservice verfügbar ist. Unser Kundenservice wir Sie durch Ihren Online-Einkauf leiten. Sobald Sie die Produkte, die Größe und die Farbe ausgewählt und unserem Kundenservice bestätigt haben, erhalten Sie einen Link an die von Ihnen bevorzugte E-Mail-Adresse oder über den Kontaktkanal, über den Sie unseren Kundenservice erreichen (z.B. Livechat, Sofortnachrichten, usw.). Sie müssen auf den Link klicken, um Ihre Bestellung abzuschließen. Bevor Sie mit der Zahlung fortfahren, müssen Sie diese Verkaufsbedingungen akzeptieren.


2.2


Überprüfen Sie Ihre Bestellung vor der Absendung bitte sorgfältig und korrigieren Sie etwaige Fehler. Sobald Sie die Bestellung abgeschickt haben, können Sie sie nicht mehr ändern. Auf der Bestellseite finden Sie eine Zusammenfassung der wesentlichen Merkmale jedes bestellten Produkts und den entsprechenden Stückpreis (einschließlich aller anfallenden Gebühren und Steuern), die Zahlungsart, die Sie für den Kauf der Produkte nutzen können, die Versandbedingungen für die bestellten Produkte, die Liefer- und Versandkosten sowie die Bedingungen für die Rückgabe der Produkte, die Sie bestellt haben. Bevor Sie die Bestellung abschicken, können Sie auf der Bestellseite auch die steuerfreie Option wählen, um – sofern Sie die geltenden Steuer- und Zollvorschriften erfüllen – bei der Rückgabe in Ihrem Wohnsitzland von der Rückerstattung der Umsatzsteuer (MwSt. u. ä.) zu profitieren. In diesem Fall wird die Verkaufsrechnung dem Paket beigefügt, wenn die Produkte an Sie versandt werden, oder Ihnen direkt zusammen mit den Produkten zugestellt, wenn Sie sich für die Option Abholung in der Boutique entschieden haben. Bitte lesen Sie unsere Rückgabebedingungen, um zu erfahren, wie Sie ein Produkt im Rahmen Ihres Widerrufsrechts zurückgeben können und welche besonderen Bedingungen gelten, wenn Sie die steuerfreie Option wählen.


2.3


Bevor Sie Ihr Bestellformular für den Kauf der Produkte übermitteln, werden Sie gebeten, die vorliegenden Verkaufsbedingungen sorgfältig zu lesen und ihnen zuzustimmen. Sie können mit ihrem Bestellvorgang nicht fortfahren, wenn Sie diese Verkaufsbedingungen nicht akzeptieren. Diese Verkaufsbedingungen können mittels der Druckoption ausgedruckt und für Ihren eigenen persönlichen Gebrauch gespeichert werden. Moncler schlägt vor, eine Kopie dieser Verkaufsbedingungen für den späteren Gebrauch zu speichern.


2.4



Eine Bestellung gilt als übermittelt, wenn der Verkäufer Ihr Bestellformular elektronisch empfangen und die Richtigkeit der Bestellangaben geprüft hat.


2.5



Das Bestellformular wird in unserer Datenbank für den zur Bearbeitung Ihrer Bestellung notwendigen Zeitraum und so lange wie gesetzlich vorgeschrieben gespeichert. Sie können auf das Bestellformular zugreifen, indem Sie auf den Abschnitt Ihre Bestellung verfolgen klicken, den Sie im Kundenservicebereich auf der Website finden.


2.6



Die Sprache, die für den Abschluss und die Ausführung von Verträgen mit dem Verkäufer verwendet wird, ist Englisch. Je nach Gebiet können örtliche Übersetzungen verfügbar sein.


2.7


Wir werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Preise und andere Angaben zu den Produkten auf der Website zutreffend sind und dem aktuellen Stand entsprechen. Die Aufnahme eines Produkts auf die Website bedeutet jedoch nicht, dass es zu dem Zeitpunkt erhältlich ist, in dem Sie eine Bestellung für seinen Kauf aufgeben möchten, und wir können dies auch nicht gewährleisten oder garantieren. Daher kann es gelegentlich vorkommen, dass der Verkäufer ihre Einkäufe nicht bearbeiten kann, wenn die Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung nicht verfügbar sind. Darüber hinaus werden Bestellungen nicht als abgegeben erachtet und werden nicht bearbeitet, wenn keine ausreichenden Garantien für die Zahlungsfähigkeit vorliegen oder wenn die Bestellungen unvollständig oder fehlerhaft sind. 

In allen oben genannten Fällen informieren wir Sie per E-Mail, dass der Vertrag nicht abgeschlossen wurde und dass der Verkäufer Ihre Bestellung nicht ausgeführt hat und geben die Gründe hierfür an. Wenn die auf der Website angezeigten Produkte zum Zeitpunkt des Eingangs Ihrer Bestellung beim Verkäufer nicht mehr verfügbar sind, wird der Verkäufer Sie unverzüglich und auf jeden Fall innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Tag, an dem Ihre Bestellung beim Verkäufer eingegangen ist, über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte informieren. Wenn eine Bestellung für nicht mehr verfügbare Produkte übersandt und der Preis für diese Artikel bezahlt wurde, erstattet der Verkäufer den für diese Artikel gezahlten Betrag ohne schuldhafte Verzögerung zurück.


2.8


Indem Sie eine Bestellung an den Verkäufer übermitteln und einen Vertrag mit dem Verkäufer abschließen, akzeptieren Sie die Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen vorbehaltlos und verpflichten sich zu ihrer Einhaltung. Sollten Sie mit bestimmten Regelungen dieser Verkaufsbedingungen nicht einverstanden sein, geben Sie bitte keine Bestellung für den Kauf von Produkten auf der Website auf.


2.9


Sobald Ihr Bestellformular beim Verkäufer eingegangen ist und bearbeitet wurde, senden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung, die eine Zusammenfassung der Angaben zur Bestellung enthält (Verkaufsbedingungen, die wesentlichen Merkmale der Produkte, detaillierte Angaben zum Preis, den Zahlungsbedingungen, den Rückgabebedingungen und den Versandkosten). Je nach der gewählten Zahlungsart kann die Zahlung des Preises für die bestellten Produkte zum Zeitpunkt der Absendung der Bestellung auf der Website oder zum Zeitpunkt des Versands der Produkte an Sie erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die E-Mail mit der Bestellbestätigung und die Bezahlung des Preises, wenn sie vor dem Versand der Produkte erfolgen, keine Annahme Ihrer Bestellung durch den Verkäufer darstellen. Ihre Bestellung wird von uns erst zu dem Zeitpunkt angenommen (und der Kaufvertrag endgültig abgeschlossen), zu dem wir die von Ihnen bestellten Produkte versenden. Es versteht sich, dass der Verkäufer, wenn er, vor der Annahme der Bestellung, eine Bestellung storniert, für die der Preis bereits belastet wurde (dies kann beispielsweise in Fällen geschehen, in denen die Zahlung durch externe Dienstleister verarbeitet wird), den betreffenden Betrag zum Zeitpunkt der Stornierung der Bestellung automatisch zurückerstatten wird. Mit der Annahme dieser Verkaufsbedingungen bestätigen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass der Verkäufer sich das Recht vorbehält, Ihre Bestellung nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise anzunehmen und/oder abzulehnen; im Falle einer teilweisen Annahme wird Ihre Karte belastet und die Produkte werden für den angenommenen Teil der Bestellung versandt.


3. BESCHREIBUNG DER PRODUKTE, PREIS UND GARANTIE


3.1


Auf der Website bieten wir nur Produkte an, die mit der Marke „Moncler“ gekennzeichnet sind. Die auf der Website verkauften Moncler-Produkte werden ausschließlich vom Verkäufer verkauft und es wird keinesfalls möglich sein, auf der Website Produkte zu kaufen, die von Drittanbietern und/oder privaten Verkäufern zum Verkauf angeboten werden.


3.2


Der Verkäufer verkauft keine Second-Hand-Produkte, fehlerhaften Produkte oder Produkte, die eine geringere Qualität als die entsprechenden Marktstandards aufweisen. Sollten die Produkte nicht den vertraglichen Anforderungen entsprechen, sind Sie berechtigt, die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gemäß Abschnitt 9 dieser Verkaufsbedingungen geltend zu machen.


3.3


Die wesentlichen Eigenschaften der Produkte sind auf der Website auf der jeweiligen Seite mit der Produktbeschreibung angegeben. Die grafische Darstellung auf der Website kann von der Wirklichkeit abweichen; Sie sollten sich daher ausschließlich auf die Beschreibung der Produkte und der Merkmale auf der Website verlassen.


3.4


Die Preise der Produkte sind auf der Website angegeben und verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer (MwSt.). Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Preise nach seinem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, in jedem Fall aber unter Einhaltung der Anforderungen, die in den geltenden nationalen Gesetzen zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/2161 und nachfolgenden Änderungen festgelegt sind. Im Falle von Preissenkungen werden diese auf der Website zusammen mit dem ursprünglichen Preis angezeigt. Bitte überprüfen Sie den Endverkaufspreis, bevor Sie die betreffende Bestellung absenden.


3.5


Alle auf der Website verkauften Produkte tragen ein Identifizierungsetikett. Sie dürfen das Etikett nicht von den verkauften Produkten entfernen oder verändern, falls Sie sie zurückgeben möchten.


3.6


Als Kunde (im Sinne der Definition im obigen Abschnitt 1.1) stehen Ihnen verschiedene gesetzliche Gewährleistungsrechte zu, einschließlich einer Gewährleistung, dass die Ihnen gelieferten Produkte den auf der Website und in Ihrem Vertrag mit uns beschriebenen Merkmalen entsprechen. 


3.7



Alle vom Verkäufer verkauften Produkte sind von einer Gewährleistung für den Fall der mangelnden Vertragskonformität abgedeckt, wie nach dem geltenden Recht Ihres Wohnsitzlandes vorgesehen. Die Gewährleistungsfrist und die Anforderungen der Gewährleistung können von Land zu Land unterschiedlich sein, und in keinem Fall beträgt die Gewährleistungsfrist weniger als 24 Monate ab dem Datum, an dem Sie die Produkte erhalten haben. Wir empfehlen Ihnen, Ihre gesetzlichen Rechte zu prüfen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Falls das Produkt nicht den vertraglichen Anforderungen entspricht (Konformitätsmangel), müssen Sie den Verkäufer innerhalb von 26 Monaten ab dem Tag, an dem Sie die Produkte empfangen haben, vom Bestehen eines solchen Konformitätsmangels benachrichtigen. Bei einem Konformitätsmangel haben Sie Anspruch auf Nachbesserung (sofern möglich) oder auf eine Ersatzlieferung des Produkts. Ist keiner dieser Rechtsbehelfe erfüllbar (beispielsweise weil das von Ihnen bestellte Produkt nicht mehr erhältlich ist), können Sie vom Verkäufer entweder eine angemessene Preisminderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten und eine vollständige Erstattung des Kaufpreises und etwaiger Versand- oder Lieferkosten, einschließlich der Kosten für die Rücksendung der Produkte an den Verkäufer gemäß diesen Verkaufsbedingungen, verlangen. Sie sind nicht zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn der Konformitätsmangel nur geringfügig ist.

Die obige Gewährleistung der Vertragskonformität gilt auch für auf der Website verkaufte Produkte, die ein digitales Element enthalten oder in irgendeiner Weise mit einem digitalen Element verbunden sind.

In Abschnitt 9 finden Sie weitere Informationen, wie Sie ein Produkt bei einem Konformitätsmangel zurückgeben können. Alternativ können Sie sich auch stets mit unserem Kundenservice in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu erhalten.


4. ZAHLUNGEN


4.1


Die Bezahlung der Produktpreise und der entsprechenden Versand- und Lieferkosten muss mit einem auf der Bestellseite angegebenen Zahlungsmittel erfolgen.


4.2



Im Falle der Bezahlung mit Kreditkarte/Debitkarte werden alle Daten (wie etwa die Kartennummer oder das Ablaufdatum) verschlüsselt an den Anbieter der elektronischen Fernzahlungsdienste gesendet, ohne dass Dritte in irgendeiner Form Zugriff auf diese Daten haben. Diese Daten werden vom Verkäufer ausschließlich dazu verwendet, Ihren Kauf zu verarbeiten oder bei Rückgaben im Einklang mit der Ausübung Ihres Rückgaberechts Rückerstattungen zu leisten oder Betrugsfälle bei der Polizei anzuzeigen. Je nach dem gewählten Zahlungsmittel werden der Kaufpreis für die Produkte und die entsprechenden Kosten für Versand und Lieferung, wie im Bestellformular angegeben, dem von Ihnen gewählten Zahlungsmittel zu dem Zeitpunkt belastet, zu dem die gekauften Produkte tatsächlich versandt werden, oder zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Bestellung aufgeben (beispielsweise in Fällen, in denen die Zahlung von Drittanbietern verarbeitet wird). 


5. VERSAND UND LIEFERUNG DER PRODUKTE



5.1



Sie können die gekauften Produkte nach Ihrer Wahl an die in der Bestellung angegebene Adresse in einem der Länder senden lassen, die in der Länderliste im Abschnitt „Wählen Sie Ihr Land“ auf der Website angegeben sind, oder sie in einer Moncler-Boutique (in der die Option „Abholung in der Boutique“ verfügbar ist) des betreffenden Landes abholen, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufs ausgewählt haben. Bestellungen aus Ländern, in die die Lieferung nicht angeboten wird und die daher nicht in der Liste „Wählen Sie Ihr Land“ aufgeführt sind, werden vom Verkäufer nicht angenommen, und Sie können Ihre Bestellung nicht weiter bearbeiten und absenden. Wenn Sie eine Lieferung über die „Abholung in der Boutique“ gewählt haben, werden wir Sie per E-Mail über das Eintreffen der Produkte in der Boutique benachrichtigen. In diesem Fall müssen Sie die gekauften Produkte innerhalb von 15 Tagen nach Versendung der vorgenannten E-Mail in der gewählten Boutique abholen.

Sollten Sie die Produkte nicht innerhalb der genannten Frist von 15 Tagen abholen, gilt der Kaufvertrag in jeder Hinsicht als automatisch aufgelöst und Sie sind nicht mehr berechtigt, die Produkte abzuholen. Infolge der Beendigung des Kaufvertrags wird Ihnen der bezahlte Betrag, mit Ausnahme der (etwaigen) Lieferkosten, über dasselbe Zahlungsmittel, das Sie für Ihren Kauf verwendet haben, innerhalb der in Absatz 8.4 genannten Frist zurückerstattet. 


5.2



Um die Produkte in der zum Zeitpunkt des Kaufs gewählten Moncler-Boutique abzuholen, müssen Sie dem Verkaufsmitarbeiter eine Kopie der E-Mail mit der Lieferbestätigung sowie ein Ausweisdokument vorlegen. Wenn Sie eine andere Person um die Abholung der Bestellung bitten, muss diese Person die E-Mail mit der Lieferbestätigung, eine Fotokopie Ihres Ausweisdokuments, ein Dokument, mit dem Sie sie zur Abholung der Bestellung bevollmächtigen und ihr eigenes Ausweisdokument vorlegen.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie bei Auswahl der Option „Abholung in der Boutique“ die Artikel nicht in der Verkaufsstelle bezahlen können. Die Bezahlung erfolgt online wie bei Bestellungen, die an eine bestimmte persönliche Adresse geliefert werden.

Wenn Sie die Lieferung an eine Moncler-Boutique gewählt haben, sind die Lieferfristen und Lieferkosten die gleichen wie bei einer Lieferung an die von Ihnen gewählte Adresse.


5.3



Für weitere detaillierte Informationen zu den Versand- und Liefermodalitäten der Produkte sowie zu den Versand- und Lieferkosten und -zeiten folgen Sie bitte dem Link zum Kundenservicebereich. Lesen Sie bitte diesen Abschnitt der Website sorgfältig. Die in diesen Abschnitten bereitgestellten Informationen bilden einen festen Bestandteil der vorliegenden Verkaufsbedingungen und gelten dementsprechend als vollständig gelesen und von Ihnen akzeptiert, wenn Sie Ihr Bestellformular absenden. 


6. ZUSÄTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN UND NFTs



6.1



Moncler kann von Zeit zu Zeit oder anlässlich besonderer geschäftlicher Ereignisse oder der Einführung neuer Produkte den Nutzern – direkt oder indirekt – zusätzliche Dienstleistungen anbieten, wie beispielsweise die Möglichkeit, (kostenlos oder gegen Zahlung des entsprechenden Preises) ein oder mehrere Non-fungible Tokens (NFT) zu erhalten, die mit einem oder mehreren bestimmten online gekauften Kleidungsstücken verbunden sind und/oder verbunden werden sollen. Die zusätzlichen Dienstleistungen und NFTs unterliegen besonderen Verkaufs- und/oder Nutzungsbedingungen, die jeweils auf der Website veröffentlicht werden und die der Nutzer akzeptieren muss, um auf die Dienstleistung zugreifen, sie einlösen und/oder sie nutzen zu können. In manchen Fällen können die Dienstleistungen den vorherigen Download und die Nutzung bestimmter Anwendungen (Apps), einschließlich der Moncler App, erfordern.


6.2



Die von Moncler angebotenen Dienstleistungen und digitalen Inhalte unterliegen der Gewährleistung der Vertragskonformität, die die Richtlinie (EU) 2019/770 und die entsprechenden Gesetzen zu ihrer Umsetzung für den Nutzer vorsehen.


7. KUNDENSERVICE



Wenn Sie Informationen über die Produkte benötigen oder eine Frage zu Ihrer Bestellung haben, setzen Sie sich bitte über den Link Kundenservice auf der Website mit unserem Kundenservice in Verbindung.


8. DAS WIDERRUFSRECHT



8.1



Als Verbraucher können Sie Ihren Vertrag mit dem Verkäufer über die auf der Website gekauften Produkte ohne jegliche Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen aufheben, indem Sie den Verkäufer gemäß dem unter Punkt 8.3 beschriebenen Verfahren schriftlich benachrichtigen oder indem Sie die Produkte direkt an eine Moncler-Boutique zurückgeben, die Sie aus den verfügbaren Boutiquen des Landes, in dem die Bestellung versandt wurde, ausgewählt haben. Es ist nicht möglich, ein online gekauftes Produkt an eine Moncler-Boutique zurückzugeben, die sich in einem anderen Land als dem Lieferland des Produkts befindet.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns dies innerhalb von zwanzig (20) Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie die Produkte erhalten haben (beim Kauf mehrerer Artikel, die getrennt versandt werden, beginnt die Frist von 20 Tagen mit dem Erhalt der letzten Sendung), oder, wenn Sie beim Kauf die Option „Abholung in der Boutique“ gewählt haben (sofern verfügbar), ab dem Tag, an dem Sie die Produkte in der Moncler-Boutique abholen, schriftlich erklären. In diesem Fall erhalten Sie im Einklang mit dieser Klausel 8 und der nachfolgenden Klausel 11 eine volle Rückerstattung des Preises der Produkte, einschließlich der Standardversandkosten, sofern solche bezahlt wurden (jedoch unter Ausschluss zusätzlicher Kosten für beschleunigte Versandoptionen, Geschenkverpackungen und sonstiger zusätzlicher Kosten im Zusammenhang mit Ihrer gewählten Lieferoption). 

Weitere Informationen zu unseren Rückgabebedingungen finden Sie im Abschnitt Rücksenderichtlinie auf der Website.

Wenn Sie bei der Übermittlung der Bestellung die steuerfreie Option gewählt haben:

(a)     das Widerrufsrecht unterliegt denselben Bedingungen und Anforderungen, die in diesem abschnitt 8 aufgeführt sind, solange sie noch keine Steuerrückerstattung erhalten haben (und somit bevor sie das Land verlassen, in dem sie die Ware gekauft haben). In diesem Fall haben Sie Anspruch auf die volle Rückerstattung des Produktpreises (einschließlich der Verkaufssteuern) und der Versand-/Lieferkosten (falls zutreffend);

(b)     Wenn Sie das Land des Kaufs bereits verlassen haben und bereits von der Rückerstattung der Verkaufssteuern vor Ablauf der 20 Tage zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts profitiert haben, sind Sie immer noch berechtigt, dies zu tun und das/die Produkt(e) zurückzugeben, um die Rückerstattung des Preises abzüglich der Verkaufssteuern (Mehrwertsteuer und ähnliches) zu erhalten, die Ihnen bereits zurückerstattet worden sind. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall die alleinige Verantwortung für die Einhaltung aller Zollvorschriften und die Zahlung aller Zollgebühren tragen, die für den Versand und die Rücksendung der Produkte in das Land, in dem sie ursprünglich gekauft wurden, erforderlich sind und zurückgegeben werden sollen.

In allen Fällen der Rückgabe von Produkten, die im Rahmen der steuerfreien Option erworben wurden, gelten die folgenden Bedingungen.


8.2



Wenn Sie sich zur Aufhebung Ihres Vertrags entschließen, müssen Sie die Produkte innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie dem Verkäufer Ihre Absicht zum Widerruf des Vertrags erklären, an den Verkäufer zurückgeben. Die Produkte müssen in demselben Zustand zurückgegeben werden, in dem Sie sie erhalten haben. Die Rückgabe ist kostenfrei, wenn Sie unseren Rückgabeservice nutzen (beachten Sie bitte die folgenden Abschnitte 8.3 und 8.5). Sie sind rechtlich verpflichtet, die Produkte mit angemessener Sorgfalt zu behandeln, während sie sich in Ihrem Besitz befinden. Wenn Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, können wir Sie wegen der Wertminderung der Produkte auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. 

Sobald wir die Produkte erhalten haben, prüfen wir, ob alle in Abschnitt 8.3 genannten Bedingungen erfüllt sind, und informieren Sie per E-Mail, ob Ihre Rückgabe akzeptiert wurde.

Wenn Sie sich entschieden haben, die Produkte an eine der Moncler-Boutiquen des Landes zurückzugeben, in dem die Produkte versandt wurden, müssen Sie die Produkte innerhalb von zwanzig (20) Tagen nach ihrem Erhalt in die zuvor ausgewählte Moncler-Boutique bringen. Es reicht aus, wenn Sie dem Verkaufsmitarbeiter die Produkte in der Originalverpackung zusammen mit dem in der Originalverpackung enthaltenen Lieferschein vorlegen. Der Verkaufsmitarbeiter füllt das Rückgabeformular aus und prüft, ob die Produkte den in Abschnitt 8.3 genannten Bedingungen entsprechen. Die Ablieferung der Produkte an den Verkaufsmitarbeiter hat die gleiche Wirkung wie die Annahme der Rückgabe durch den Verkäufer. 


8.3



Zur Rückgabe der Produkte: 

  • müssen Sie uns schriftlich innerhalb von zwanzig (20) Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie die Produkte erhalten haben (oder, beim Kauf mehrerer Produkte, ab dem Tag, an dem Sie das letzte Produkt erhalten haben), benachrichtigen, indem Sie das hier verfügbare Rückgabeformular online ausfüllen und übersenden oder indem Sie sich mit unserem Kundenservice telefonisch unter der Nummer 00 800 10204000 in Verbindung setzen. Wenn Sie das Online-Formular verwenden, werden wir den Eingang des Formulars umgehend per E-Mail an die Adresse bestätigen, die Sie uns bei der Bestellung der Artikel angegeben haben. In jedem Fall sollten Sie ein Exemplar Ihrer Widerrufserklärung aufbewahren. Alternativ können Sie die Produkte direkt an eine Moncler-Boutique des Landes zurückgeben, in dem die Lieferung der Produkte erfolgt ist, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufs im Abschnitt „Wählen Sie Ihr Land“ ausgewählt haben;
  • die Produkte müssen neu, unbeschädigt, ungetragen – mit Ausnahme des Rechts auf Anprobe der Produkte zur Prüfung ihrer Eigenschaften – und ungewaschen zurückgegeben werden; 
  • das Identifizierungsetikett und alle weiteren Etiketten sowie die Einwegplombe (falls vorhanden) müssen noch an den Produkten angebracht sein; 
  • die Produkte müssen in ihrer Originalverpackung (sofern sie noch intakt ist) zusammen mit dem Lieferschein zurückgegeben werden; 
  • die Produkte müssen innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie uns Ihre Entscheidung zum Widerruf des Kaufvertrags erklären, an die Adresse zurückgesandt werden, die auf dem frankierten Rücksendeaufkleber angegeben ist, der Ihrer Verpackung beiliegt (bitte befolgen Sie die Anleitungen auf Ihrem Rückgabeformular, um unseren kostenlosen Abholservice zu nutzen), oder, wenn Sie sich entschieden haben, die Produkte in einer Moncler-Boutique zurückzugeben, müssen Sie die Produkte innerhalb von zwanzig (20) Tagen nach ihrem Erhalt in die zuvor ausgewählte Moncler-Boutique bringen. Im Falle einer Rücksendung, nachdem Sie eine Rückerstattung im Rahmen der steuerfreien Option erhalten haben, können Sie unser Rücksendeformular nicht mehr verwenden und den kostenlosen Abholservice nicht mehr in Anspruch nehmen, und Sie sind für die Einhaltung aller Zollvorschriften, Steuern oder Gebühren verantwortlich, die für die Rücksendung der Produkte in das Kaufland erforderlich sind.


8.4



Wenn Sie den Vertrag innerhalb der zwanzig (20) Kalendertag nach dem Empfang der auf der Website gekauften Produkte gemäß dieser Klausel 8 aufheben, werden wir die Ihnen zustehende Rückerstattung so schnell wie möglich bearbeiten und in jedem Fall innerhalb der folgenden Fristen: 

  • wenn Sie unseren kostenlosen Abholservice nutzen, innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Tag, an dem unser Lager die zurückgesandten Produkte erhalten und geprüft hat; oder
  • wenn Sie die Produkte selbst zurücksenden, innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Tag, an dem wir die zurückgesandten Produkte erhalten haben, oder ab dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis über die Rücksendung der Produkte erbracht haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist;
  • wenn Sie die Produkte in einer unserer Boutiquen zurückgeben, unmittelbar nachdem der Verkaufsmitarbeiter die Verfahren zur Überprüfung abgeschlossen hat, ob die zurückgegebenen Produkte den in Abschnitt 8.3 angegebenen Rückgabebedingungen entsprechen.

Der Verkäufer erstattet den vollständigen Preis des Produkts(mit Ausnahme der Umsatzsteuer in den in Abschnitt 8.1(b) genannten Fällen), einschließlich der Standardversandkosten, sofern solche bezahlt wurden (jedoch unter Ausschluss zusätzlicher Kosten für beschleunigte Versandoptionen, Geschenkverpackungen und sonstiger zusätzlicher Kosten für die von Ihnen beim Kauf gewählte Lieferoption). Sie müssen nicht die Kosten für die Rückgabe der Produkte an uns tragen, wenn Sie den kostenlosen Abholservice nutzen. Sie sind unter Umständen für einen Minderwert der zurückgegebenen Produkte haftbar, der darauf zurückzuführen ist, dass Sie die Produkte anders behandelt haben, als es zur Feststellung der Eigenschaften, der Funktionen oder der Art der Produkte erforderlich ist. Moncler behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte gegen Sie zu ergreifen, um den genannten Minderwert festzustellen, der dann von der Rückerstattung des betreffenden Preises abgezogen werden kann. 


8.5



Wenn Sie die Produkte nicht an eine Moncler-Boutique zurückgeben, die Sie unter den auf der Website aufgeführten Boutiquen ausgewählt haben und die sich in demselben Land befindet, in dem die Produkte versandt wurden, können Sie die Produkte auf einem der folgenden Wege an den Verkäufer zurückgeben: 

  • über den zugelassenen Kurier (wie im Online-Rückgabeformular angegeben) mittels des frankierten und personalisierten Rückgabeaufklebers, der Ihrer Originalbestellung beigefügt ist; oder
  • indem Sie die betreffenden Produkte sicher verpacken und sie auf eigenes Risiko und eigene Kosten unter Verwendung der Rückgabenummer, die Sie nach dem Ausfüllen des Online-Rückgabeformulars erhalten haben, an den Verkäufer senden. In Ihrem Interesse empfehlen wir Ihnen, einen Kurierdienst zu nutzen, wenn Sie die Artikel anders als über das vorausbezahlte Verfahren und den zugelassenen Kurierdienst, wie in Klausel 8.5 (1) beschrieben, zurücksenden möchten. Im Falle einer Rücksendung, nachdem Sie eine Steuerrückerstattung im Rahmen der steuerfreien Option erhalten haben, sind Sie für die Einhaltung aller Zollanforderungen und Zollgebühren für den Versand und die Rücksendung der Produkte in das Kaufland verantwortlich. Moncler behält sich das Recht vor, Produkte abzulehnen, für die die Zollformalitäten und Kosten von Ihnen nicht im Voraus erfüllt wurden.

Bitte beachten Sie, dass die im Rahmen Ihres Widerrufsrechts zurückgegebenen Artikel aus demselben Land zurückgesandt werden müssen, in dem sie ursprünglich versandt wurden, mit Ausnahme von Rücksendungen von Kunden, die von der steuerfreien Option Gebrauch gemacht haben.


8.6



Das in Abschnitt 8 dargestellte Recht zur Vertragsaufhebung gilt nicht für: 

  • versiegelte Produkte, die von Ihnen nach der Lieferung entsiegelt wurden, wenn die Rücksendung dieser Produkte aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen unzumutbar ist;
  • Produkte, die versiegelte Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware enthalten, wenn das Produkt nach der Lieferung entsiegelt wird;
  • Produkte, die nach Ihren Wünschen angefertigt oder eindeutig personalisiert wurden;
  • Produkte, die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt wurden;
  • digitale Dienste oder Inhalte, sobald der Download begonnen hat, bei dem ausdrücklich auf das Widerrufsrecht verzichtet wurde.


8.7 



Sie sind auch berechtigt, anstelle der Rückerstattung des entsprechenden Betrags, die gekauften Produkte (mit Ausnahme von personalisierten Produkten) gegen andere Produkte umzutauschen. Für den Umtausch eines Produkts folgen Sie bitte den Anleitungen in unseren Rückgabebedingungen. Die Umtauschoption steht jedoch nicht zur Verfügung, wenn die steuerfreie Option gewählt wurde.


9. ARTIKEL, DIE ZURÜCKGEGEBEN WERDEN, WEIL SIE BESCHÄDIGT ODER MANGELBEHAFTET SIND ODER WEIL SIE ALS NICHT VERTRAGSKONFORM („KONFORMITÄTSMANGEL“) DER GESETZLICHEN GEWÄHRLEISTUNG UNTERLIEGEN



9.1



Wenn Sie ein Produkt aufgrund eines Konformitätsmangels zurückgeben, haben Sie Anspruch auf kostenlose Wiederherstellung der Vertragskonformität des Produkts. Dies kann nach ihrer Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung des Produkts geschehen. Falls diese Rechtsbehelfe objektiv unmöglich oder mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden sein sollten, können Sie vom Vertrag zurücktreten.

Wenn Sie ein Produkt wegen eines Konformitätsmangels zurückgeben und die Rückerstattung des Kaufpreises verlangen, erstatten wir Ihnen zusätzlich zum Preis des Produkts die Lieferkosten, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufs bezahlt haben. Sie können das Produkt kostenfrei zurückgeben, indem Sie den frankierten Rücksendeaufkleber nutzen, den Sie erhalten, wenn Sie sich mit unserem Kundenservice in Verbindung setzen. Wenn Sie sich entschließen, das Produkt über einen anderen Lieferdienst als unseren vorausbezahlten Rückgabeservice zurückzugeben, übernehmen Sie die gesamte Haftung für die Kosten der Rücksendung der Produkte sowie die Gefahr des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte. 


9.2



Sie müssen dem Verkäufer den Konformitätsmangel innerhalb von 26 Monaten ab dem Tag, an dem Sie die Produkte erhalten haben, anzeigen (siehe Abschnitt 3.7 oben).

Wenn der Konformitätsmangel innerhalb von 20 Tagen nach Erhalt der Produkte auftritt, können Sie die Produkte über die oben unter Abschnitt 8.3 beschriebenen Verfahren zurückgeben. In allen anderen Fällen setzen Sie sich bitte mit dem Kundenservice in Verbindung, von dem Sie weitere Informationen erhalten, wie Sie das Produkt an uns zurückgeben können, und befolgen Sie das unten in Abschnitt 9.3 beschriebene Verfahren. 

Sie sind rechtlich verpflichtet, die Produkte mit angemessener Sorgfalt zu behandeln, während sie sich in Ihrem Besitz befinden, auch wenn sie einen Konformitätsmangel aufweisen, damit wir die erforderlichen Untersuchungen vornehmen können.


9.3



Um die Produkte zurückzugeben, die einen Konformitätsmangel aufweisen: 

  • müssen Sie sich so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 26 Monaten nach Erhalt der Produkte, an den Kundenservice wenden. Sie sollten eine Kopie Ihrer Anzeige des Konformitätsmangels aufbewahren;
  • sollten die Produkte, sofern noch vorhanden, in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden;
  • sollten die Produkte so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen ab Anzeige des Konformitätsmangels an den Verkäufer zurückgegeben werden.

DENKEN SIE BITTE IMMER DARAN, DER RÜCKSENDUNG IHREN LIEFERSCHEIN UND/ODER IHREN KAUFBELEG BEIZUFÜGEN.



9.4



Der Verkäufer prüft alle Produkte, die als beschädigt oder fehlerhaft zurückgegeben wurden und benachrichtigt Sie so schnell wie möglich und innerhalb einer angemessenen Frist per E-Mail über die Annahme Ihrer Rückgabe. Wenn Sie eine Rückerstattung des Kaufpreises verlangen (oder in Fällen, in denen eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung des Produkts nicht möglich ist), werden wir die Ihnen zustehende Rückerstattung so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag abwickeln, an dem wir Ihnen per E-Mail bestätigen, dass Ihre Rückgabe vom Verkäufer akzeptiert wurde. Der Verkäufer erstattet den vollständigen Preis des Produkts, einschließlich der Kosten für den Versand des Artikels an Sie und der Kosten, die Ihnen für die Rücksendung des Artikels an den Verkäufer anfallen, wenn Sie den von uns angebotenen vorausbezahlten Rückgabeservice nutzen.

Falls der Verkäufer keine Fehler der zurückgegebenen Produkte feststellt oder wenn der Verkäufer Grund zur Annahme hat, dass die Produkte durch missbräuchliche Verwendung beschädigt wurden, werden Sie darüber benachrichtigt, dass die zurückgegebenen Produkte nicht angenommen werden können, und Sie können die Produkte erneut an Sie liefern lassen. In diesem Fall wird keine Erstattung geleistet. Wenn Sie die erneute Lieferung nicht annehmen, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Produkte und den Kaufpreis einzubehalten und die Gebühren und Auslagen des Verkäufers bei Ihnen einzufordern, es sei denn, das Produkt wurde im Einklang mit den in Abschnitt 8.3 festgelegten Anforderungen innerhalb der Frist von 20 Tagen nach seinem Empfang durch Sie zurückgegeben.


9.5



Die Erstattungen für Produkte, die Sie aufgrund eines Konformitätsmangels zurückgeben, werden, sofern zwischen Ihnen und dem Verkäufer nichts anderes vereinbart ist, mit demselben Zahlungsmittel abgewickelt, das Sie für den Kauf der Produkte verwendet haben. Ist der im Bestellformular angegebene Empfänger der Produkte nicht die Person, die die Zahlung für diese Produkte geleistet hat, wird der für die zurückgegebenen Artikel bezahlte Betrag dementsprechend vom Verkäufer an die Person erstattet, die die Zahlung geleistet hat.


9.6



Der Verkäufer erstattet den Preis der Produkte innerhalb des oben in Klausel 8 oder 9 angegebenen zeitlichen Rahmens. Soweit nach geltendem Recht zulässig, haftet der Verkäufer nicht für Verzögerungen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen. Darunter fallen auch Verzögerungen, die durch die Art des Kaufs oder der Erstattung verursacht wurden, wie beispielsweise:

·       Verzögerungen, die auf die Erstattungsrichtlinien der Kreditkarten-/Debitkarten-Unternehmen zurückzuführen sind;

·       bei Zahlungen per Banküberweisung erhalten Sie den Betrag, den Sie für die Produkte bezahlt haben, auf das Bankkonto erstattet, das Sie für den Kauf verwendet haben. Bitte beachten Sie, dass Sie ein Bankkonto haben müssen, um eine Rückerstattung für Bestellungen mittels Banküberweisung zu erhalten.


10. DATENSCHUTZ 



10.1



Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie, indem Sie auf den Link zu den Datenschutzbestimmungen klicken.


10.2



Wir bitten Sie, soweit noch nicht geschehen, auch unsere Nutzungsbedingungen zu lesen, die Sie über den Link Allgemeine Nutzungsbedingungen aufrufen können, da sie wichtige Informationen darüber enthalten, wie wir die personenbezogenen Daten unserer Nutzer verarbeiten und welche Sicherheitssysteme wir eingerichtet haben.


10.3



Für weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen können Sie sich an unseren Kundenservice wenden, indem Sie aus dem Drop-Down-Menü die Auswahlmöglichkeit „Datenschutz“ wählen, oder Sie können Ihre Anfragen an privacy@moncler.com senden.

 

11. UNSERE HAFTUNG



11.1



Keine der in diesen Verkaufsbedingungen enthaltenen Regelungen führt zum Ausschluss oder zur Begrenzung unserer Haftung Ihnen gegenüber für Betrug, Todesfall oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht werden, für die Verletzung von Schutzbestimmungen bezüglich des Eigentumsrechts, die durch Verbraucherschutzgesetze oder -vorschriften geregelt sind, oder aufgrund einer sonstigen Haftungsverpflichtung, die nach den geltenden Gesetzen nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann.


12.1



Wir haften Ihnen in keinem Fall für entgangenen Gewinn, Einkommensverluste, entgangene Geschäfte, Umsatzverluste oder Verluste am Geschäftswert, für den Verlust, die Korruption oder Beschädigung von Daten oder für Verluste oder Schäden, die nicht auf unsere Verletzung des Vertrags mit Ihnen oder eine Verletzung unserer gesetzlichen Sorgfaltspflicht zurückzuführen sind.


12. ANWENDBARES RECHT



Die vorliegenden Verkaufsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht. Als Verbraucher stehen Ihnen in jedem Fall die zusätzlichen Rechte zu, die Ihnen durch das Recht Ihres Wohnsitzlandes eingeräumt werden. Bei Streitfällen, die sich aus diesen Verkaufsbedingungen und/oder dem Kaufvertrag ergeben, ist das zuständige Gericht Ihres Wohnsitzes oder gewöhnlichen Aufenthaltsorts ausschließlich zuständig.

Pflichtinformationen für Verbraucher zur Streitbeilegung

Verbraucherinformationen gemäß der Richtlinie (EU) Nr. 524/2013: Bitte beachten Sie, dass die Europäische Kommission zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen eine Plattform für die Online-Streitbeilegung (OS) eingerichtet hat. Die OS-Plattform ist über den Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zugänglich.

Verbraucherinformationen gemäß dem Verbraucherschutzgesetz zur Streitbeilegung für Verbraucher: Sie erkennen an, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


13. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN


13.1



Diese Verkaufsbedingungen können von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Ankündigung, auch aufgrund von neuen Gesetzen und Rechtsvorschriften oder aus anderen Gründen, nach unserem eigenen Ermessen geändert werden. Die neuen Allgemeinen Verkaufsbedingungen treten mit dem Datum ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Indem Sie die Website weiterhin nutzen und auf der Website ekaufen, erklären Sie Ihr Einverständnis, an die neuen Bedingungen gebunden zu sein. In jeden Fall haben die neuen Bedingungen keinen Einfluss auf Bestellungen, die Sie uns bereits übermittelt haben